Aechmea correia-araujoi

9,00 Inkl Mwst zzgl. Versandkosten

  • Name: Aechmea correia-araujoi
  • Herkunft: Naturform aus Bahia, Brasilien
  • Größe: Höhe und Gesamtdurchmesser etwa 25-30 cm
  • Blüte: Schlanker Blütenstand mit vielen gelben Blüten hält bis zu 5 Monate an
  • Pflege: Je mehr Licht, desto kompakter das Wachstum und umso intensiver die Färbung. Alle Bromelien sollten am besten epiphytisch, also mit Moosunterlage auf Ästen oder Rück- bzw. Seitenwänden aufgebunden, kultiviert werden. Toleriert werden alle Temperaturen zwischen 18- und 34°C
Kategorie:

Beschreibung

Aechmea correia-araujoi ist eine mittelgroße Aechmea-Art aus den Regenwäldern von Bahia, Basilien. Sie weist eine hohe Ähnlichkeit zu Aechmea orlandiana auf, hat aber wesentlich dünnere Blätter. Die glänzenden Blätter haben eine lindgrüne Grundfärbung die von einer tiefgrünen Marmorierung durchbrochen wird. In Ihren großen Trichtern sammelt sich viel Wasser, sie eignet sich daher perfekt für die Haltung von Pfeilgiftfröschen. Diese nutzen solche Wasseransammlungen für die Aufzucht Ihrer Kaulquappen.

Der schlanke Blütenstand dieser Aechmea ist ein absoluter Blickfang und hält bis zu 5 Monate an. Gleichzeitig bilden sich viele Seitenausläufer an denen Jungpflanzen erscheinen. Aechmea correia-araujoi benötigt bei der Kultur im Terrarium einen epiphytischen Standort zB. Aufgebunden auf einer Wurzel sowie eine intensive Beleuchtung.

Zusätzliche Information

Gewicht 150 g
Name

Aechmea correia-araujoi

Herkunft

Brasilien

Größe

Höhe und Gesamtdurchmesser etwa 20-25 cm

Blüte

Schlanker Blütenstand mit vielen gelben Blüten hält bis zu 5 Monate an

Pflege

Je mehr Licht, desto kompakter das Wachstum und umso intensiver die Färbung. Alle Bromelien sollten am besten epiphytisch, also mit Moosunterlage auf Ästen oder Rück- bzw. Seitenwänden aufgebunden, kultiviert werden. Toleriert werden alle Temperaturen zwischen 18- und 34°C