Restrepia trichiglossa

11,95 Inkl Mwst zzgl. Versandkosten

Obwohl diese mit ca. 13cm Gesamthöhe relativ kleine Orchidee eher in feucht-kühlen Höhenlagen wächst, scheint sie sehr anpassungsfähig zu sein und gedeiht im Terrarium hervorragend bei Temperaturen zwischen 18 und 27° C. Restrepia trichiglossa kommt von Costa Rica über Panama bis nach Kolumbien, Ecuador sowie Peru vor und belohnt den Pfleger regelmäßig mit auffälligen gelb bis orange-rot gefärbten Blüten.

Bestelnummer: PL1008 Kategorie:

Beschreibung

Die Blüten wachsen oft mehrmals hintereinander aus der Blattachse eines jeden Blättchens und sind eine filigrane Schönheit. Die Hauptblütezeit liegt in den Sommermonaten. Im Regenwaldterrarium benötigt sie viel Licht und sollte epiphytisch (aufgebunden)mit Moosunterlage auf einen Ast oder Rück- bzw. Seitenwand gepflanzt werden. Verträgt etwas mehr Feuchtigkeit als andere Orchideen, allerdings keine Staunässe!

Zusätzliche Information

Gewicht 300 g
Name

Restrepia trichiglossa

Herkunft

Costa Rica, Ecuador, Kolumbien, Panama, Peru

Größe

Bis ca. 13cm, davon 9cm Stiel und 4cm Blatt

Blüte

Ganzjährig möglich, Hauptblüte Sommer. Einzelne, gelb bis orange-rote Blüten von ca. 3cm Größe aus Blattachse

Pflege

Epiphytisch (aufgebunden) mit Moosunterlage auf Ästen oder Rück- bzw. Seitenwänden. Temperaturen zwischen 18 und 27° C sowie hohe Luftfeuchtigkeit.