Tillandsia usneoides “Brasilien” Spanisches Moos

8,95 Inkl Mwst zzgl. Versandkosten

Die hier angebotene Variante von Tillandsia usneoides stammt aus den tropischen Regenwäldern Brasiliens und ist von viel feinerer Struktur als die gemeine Variante von Tillandsia usneoides. Aufgrund ihrer Herkunft eignet sich Tillandsia usneoides “Brasilien” viel besser für das feucht-warme Klima in Regenwaldterrarien.

Beschreibung

Tillandsia usneoides, auch spanisches Moos genannt, ist eine hängend wachsende Tillandsia die in vielen verschiedenen Variationen vom Süd-Osten der USA bis in weite Teile Süd-Amerikas vorkommt. Sie bildet keine Haftwurzeln und kann im Terrarium am besten mit einem Stück Draht o.ä. fixiert werden.

Bei der Kultur im Regenwaldterrarium ist unbedingt darauf zu achten, dass sie einen möglichst hellen und luftigen Standort bekommt, an dem sie frei herabhängen kann. Da Tillandsia usneoides dauerhafte Feuchtigkeit mit einem schnellen Ableben bestraft sollte ihr Standort außerhalb der Reichweite der Beregnungsanlage liegen. Stattdessen genügt eine ständig hohe Luftfeuchtigkeit und einmaliges Besprühen von Hand pro Woche.

Zusätzliche Information

Gewicht 300 g
Name

Tillandsia usneoides

Herkunft

Süd-Osten USA bis in weite Teile Südamerikas

Größe

In der Natur bis mehrere Meter lang, im Terrarium kleiner

Blüte

Kleine gelb-grüne Blüten erscheinen bei ausgewachsenen Pflanzen an den Trieben

Pflege

Alle Tillandsien benötigen einen möglichst hellen und luftigen Standort. Sie können am besten mit Hilfe von Montage-Kleber(Link) auf einem Epiphytenast fixiert werden. Tägliches Sprühwasser von z.B. einer Beregnungsanlage wird nicht vertragen, stattdessen sollte die Pflanze etwa einmal pro Woche per Hand besprüht werden. Toleriert werden alle Temperaturen zwischen 18- und 34 °C.