Catopsis morreniana

5,25 Inkl Mwst zzgl. Versandkosten

Catopsis morreniana ist eine klein bleibende Bromelie mit großem Verbreitungsgebiet, welches sich vom südlichen Mexiko über ganz Mittelamerika bis nach Kolumbien und Ecuador erstreckt. Dort besiedelt sie gerne die Äste großer Bäume der Regen- und Nebelwälder bis zu einer Höhe von 2200 m.

Ausverkauft

Kategorie:

Beschreibung

Catopsis morreniana wächst klein und kompakt und wird nicht größer als ca. 15 cm im Durchmesser. Sie eignet sich daher sehr gut zur Bepflanzung auch von kleineren Regenwaldterrarien ab 40 cm Kantenlänge. Ihr Highlight ist sicherlich der rispenförmige Blütenstand, welcher bei adulten Pflanzen aus der Mitte der Blattrosette wächst. Nach dem Verblühen bildet Catopsis morreniana mehrere Kindl an der Basis der Mutterpflanze. Trotz ihrer geringen Größe fassen die Trichter genügend Wasser, um verschiedenen Pfelgiftfröschen der Gattungen Ranitomeya und Oophaga als Aufzuchtgewässer zu dienen.

Zusätzliche Information

Gewicht 300 g
Name

Catopsis morreniana

Herkunft

Mittel- und Südamerika

Größe

Höhe und Gesamtdurchmesser etwa 15 cm

Blüte

Langer Rispenförmiger Blütenstand erscheint bei ausgewachsenen Pflanzen in der Mitte der Blattrosette.

Pflege

Je mehr Licht, desto kompakter das Wachstum und umso intensiver die Färbung. Alle Bromelien sollten am besten epiphytisch, also mit Moosunterlage auf Ästen oder Rück- bzw. Seitenwänden aufgebunden, kultiviert werden. Toleriert werden alle Temperaturen zwischen 18- und 34°C.