Guzmania sanguinea

6,75 Inkl Mwst zzgl. Versandkosten

Guzmania sanguinea kann von Costa Rica über Panama und Kolumbien bis nach Equador gefunden werden und besiedelt dort die Lebensräume vieler bekannter Pfeilgiftfrösche wie Dendrobates auratus, Oophaga pumilio und vieler anderer.

Ausverkauft

Bestelnummer: PL1309 Kategorie:

Beschreibung

Guzmania sanguinea verfügt über eine attraktive, rot bis grünliche Grundfarbe aber zeigt ihr volles Potential erst während der Blütezeit: Dann erstrahlen die inneren Laubblätter in einem feuerrot und es entwickeln sich besonders ästhetische Kontraste zwischen grün, gelb und rot. Die 3-4 cm langen, röhrenförmigen Blüten sind kräftig gelb gefärbt und sitzen in der Trichtermitte. Guzmania sanguinea ist mit einem zu erwartenden Durchmesser von etwa 30 cm eine mittelgroße Bromelie, die sich sehr gut für Terrarien ab einer Kantenlänge von 50-60 cm eignet. Sie sollte mit etwas Moos auf einen Epiphytenast oder an Rück- bzw. Seitenwänden aufgebunden werden. Die Blattachsen von Guzmania sanguinea sind geräumig und fassen viel Wasser, perfekt als Aufzuchtgewässer für Brutpflege betreibende Pfeilgiftfrösche der Gattungen Oophaga und Ranitomeya.

Zusätzliche Information

Gewicht 300 g
Name

Guzmania sanguinea

Herkunft

Costa Rica, Ecuador, Kolumbien, Panama

Größe

Höhe bis ca. 25 cm, Gesamtdurchmesser ca. 30 cm

Blüte

3-4 cm lange, röhrenförmige Blüten von gelber Farbe erscheinen bei ausgewachsenen Pflanzen in der Trichtermitte.

Pflege

Je mehr Licht, desto kompakter das Wachstum und umso intensiver die Färbung. Alle Bromelien sollten am besten epiphytisch, also mit Moosunterlage auf Ästen oder Rück- bzw. Seitenwänden aufgebunden, kultiviert werden. Toleriert werden alle Temperaturen zwischen 18 und 34° C.