Nephrolepis spec. Feiner Schwertfarn

5,25 Inkl Mwst zzgl. Versandkosten

Bei dieser Nephrolepis-Art unbekannter Herkunft handelt es sich um eine Variante mit sehr schönen, fein gefiederten hellgrünen Wedeln. Diese anspruchslose Terrarienpflanze kann sowohl terrestrisch (am Boden) als auch epiphytisch (aufgebunden auf einen Epiphytenast oder Rück- bzw. Seitenwände) wachsen und ist für das Regenwaldterrarium jeder Größe geeignet.

Ausverkauft

Kategorie:

Beschreibung

Nephrolepis spec. verträgt sowohl einen etwas feuchteren, halbschattigen Standort als auch helle, etwas trockenere Bereiche. Temperaturen zwischen 18°C und 28°C sowie eine hohe Luftfeuchte sind für den Wachstum dieser schönen Terrarienpflanzen ideal. Wie alle Schwertfarne vermehrt er sich über lange Ausläufer, an deren Spitzen sich neue Pflanzen bilden. Durch das Abschneiden dieser Kindel kann Nephrolepsis spec. sehr leicht vegetativ vermehrt werden.

Zusätzliche Information

Name

Nephrolepis spec.

Größe

Wedellänge etwa 20-40cm

Herkunft

unbekannt

Blüte

bildet Sporenkapseln

Pflege

Heller bis halbschattiger epiphytischer (aufgebunden auf einen Ast oder Rück- bzw. Seitenwand) Standort mit Moosunterlage oder auch am Bodengrund. Temperaturen von 18-28° C sowie hohe Luftfeuchtigkeit lassen diesen Schwertfarn perfekt gedeien.